Jahresrückblick: Google Zeitgeist 2008

Die Zeit der Jahresrückblicke ist angebrochen und neben dem Johannes B. Kerner und Günther Jauch schauen auch die Suchmaschinen zurück auf das Jahr 2008. Google hat im Google Zeitgeist 2008 die wichtigsten Suchanfragen länderspezifisch und global aufbereitet. Aber auch andere Suchmaschinen, wie z.B: Yahoo,  haben ihre Suchanfragen in Rankings zusammengefasst.

Neben Klassikern („Wetter“, „Telefonbuch“,…), saisonalen Suchanfragen („EM 2008“, „Beijing 2008“,…) und der Eingabe in die Google Suchmaske statt in die Adressleiste („Ebay“, „Youtube“, „GMX“, „Google“,…) ist vor allem das Ergebnis der „Fastest Rising“ Suchanfragen interessant. Hier konnte wer-kennt-wen.de mal wieder die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Im globalen Ranking landete wkw auf Platz 8 neben Suchbegriffen wie „Obama“, „Beijing 2008″…und in Deutschland ist „wer kennt wen“ sogar der schnellst wachsende Suchbegriff. Nach den neusten Infos, dass wkw laut IVW mittlerweile mehr Page Impressions als studiVZ hat (und hinter schulerVZ nun auf Platz 2 liegt), nun also weitere Rankings, bei denen wkw ganz oben mitspielt. Respekt!!!

(via InternetWorldBusiness)

 

Tags: , , , , ,

1 comments
alex
alex

hi,

interessante aufstellung, vor allem wenn man mal einfach österreich und deutschland vergleicht

lg, aus wien

Trackbacks

  1. […] Google hat in dieser Woche den Zeitgeist 2011 veröffentlicht. Viel spannender als die eigentlichen Suchbegriffe finde ich die Aufbereitung der Ergebnisse, einfach gut gemacht! Und nicht mehr zu vergleichen z.B. mit dem Zeitgeist aus 2008. […]

lädt
×