Meine erste OUTFITTERY Box

Vor ein paar Tagen ist meine erste Outfittery Box angekommen. Was das schon wieder ist? Guckst Du hier:

(Hinweis vorab: wer Outfittery selbst testen möchte, hier ist ein Link mit einem 50 EUR-Gutschein)

Nachdem ich also auf der Homepage meine Größen und Geschmäcker hinterlegt hatte, folgte noch ein ca. 15-minütiges Telefonat mit meiner persönlichen Style Expertin. Sie hat noch weitere Details erfragt, um mir meine Box zu erstellen und wollte wissen, ob ich besondere Wünsche habe oder es einen konkreten Anlass gibt. Auch über die preislichen Rahmen pro Produktkategorie haben wir am Telefon gesprochen. Da ich mich einfach mal überraschen lassen wollte und es keinen konkreten Bedarf oder einen Anlass gab, hatte sie sämtliche Freiheiten. 😉

Als die Box ankam, hat mir die Auswahl der Klamotten auf den ersten Blick schonmal sehr gut gefallen.

Es war kein Kleidungsstück dabei, was mir überhaupt nicht gefallen würde. Nachdem ich mittlerweile auch alles anprobiert habe, muss ich sagen, dass ich von der Auswahl der Größen auch sehr positiv überrascht bin! Ein einziges Hemd war minimal zu klein (wenn ich es im Schrank hätte, würde ich es trotzdem anziehen), alles andere hat perfekt gepasst. Klar, habe ich meine Größen angegeben, aber trotzdem hat man doch regelmäßig das Problem, dass bestimmte Größen aufgrund von Schnitten doch nicht passen. Auch die Abstimmung der Auswahl untereinander war saustark. Insgesamt waren 12 Produkte in der Box (1 Pullover, 3 Hemden, 2 T-Shirts, 1 Polo-Shirt, 1 Chino, 1 Jeans, 1 Gürtel, 1 Kapuzen-Jacke und 1 Paar Schuhe) und man könnte im Prinzip alle Produkte untereinander kombinieren.

Dennoch werde ich die meisten Produkte zurückschicken. Warum?

  • Die Auswahl war so gut, dass viele Artikel sich mit Klamotten aus meinem Kleiderschrank überschneiden!
  • Wenn man keinen konkreten Bedarf hat und der Kleiderschrank schon recht gut gefüllt ist, sind über 700 EUR doch etwas viel auf einmal.
  • Manche Produkte bekommt man sicher etwas günstiger wenn man sich auf die Suche macht, oder auf spezielle Angebote achtet.
  • …und eigentlich gehe ich auch ganz gerne shoppen.

Aber vier Produkte werde ich wahrscheinlich behalten, denn:
Ich war echt erstaunt über die gute Trefferquote in der Box und würde Outfittery jedem empfehlen, der nicht so gerne shoppen geht. Auch wenn man ein komplett neues Outfit für bestimmte Anlässe benötigt (Sommerurlaub, Feierlichkeiten, Berufseinstieg, whatever…) kann Outfittery sicher eine große Hilfe sein.

Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht diesen Dienst zu testen!

Und nochmal der Hinweis: Wer das ganze auch mal testen möchte, bekommt bei einer Anmeldung über DIESEN LINK einen Gutschein über 50 EUR.

 

Tags: , , ,

0 comments
lädt
×