Da geht was in der Musikbranche…

Selten war so viel Bewegung in der Musikindustrie wie zur Zeit. Neben netten Services, wie das erwähnte Mucelli, machen sich derzeit auch die Majors zunehmend ernstere Gedanken über ihre Zukunft.
So wird iTunes in Zukunft nicht nur in Staaten (wie es derzeit der Fall ist), sondern auch international Konkurrenz durch den Amazon MP3 Shop bekommen, wie heute in einer Pressemitteilung bekannt wurde. Da mit Universal Music, Warner Music, Sony BMG und EMI alle Majors bei Amazon an Bord sind, wird man eine umfangreiche Auswahl erwarten können. In den USA stehen derzeit immerhin 3,3 Millionen Songs zur Auswahl (im iTunes Store: ca. 5 Millionen Songs).
Weiterhin nehmen auch alle Major-Labels bei Qtrax, dem ersten legalen (werbefinanzierten) Filesharing-Service teil. Qtrax will ab morgen in die Beta-Phase starten und über die Peer-To-Peer-Tauschbörse in kürzester Zeit den Nutzern 20-30 Millionen Titel kostenlos zum Download anbieten.
Bei SpiegelOnline u.a. gibt’s weitere Infos zu Amazon MP3 und Qtrax.

 

Tags: , , ,

lädt
×