GETAGGTE BEITRÄGE / virales marketing

Der Traum vom Herrenzimmer

Ein Herrenzimmer. Das wär’s! Und dann noch so eins: mit Waldlaufsimulator, Anti-Spa, Angeloase, Bierbach und Hoversessel. Hornbach hat es wahr gemacht. Eine richtig tolle Kampagne.

Hier gibt es die gesammelten Werke zu sehen:

#Heimkommen

Der neue Edeka-Spot #Heimkommen ist mittlerweile ja schon einige Stunden / Tage alt und gehört in der viralen Welt damit schon fast zum alten Eisen. Bei fast 6 Mio. Views auf YouTube und über 13,5 Mio Views auf Facebook innerhalb von 2 Tagen kann man auch das Gefühl haben, dass den Spot schon jeder gesehen und (hauptsächlich bei Facebook) geteilt hat. Nebenbei hat Facebook also DIE Videoplattform grade mal in den Sack gesteckt. Und es wird auch überall* darüber diskutiert. Daher ist es eigentlich schon fast zu spät das Video zu bloggen. Egal, der Vollständigkeit halber gehört der Spot in meine Sammlung.

* „überall“ ist z.B. hier:

Meine Meinung dazu: Saustark gemacht. Berührt, funktioniert. Ziel erreicht!

Erfolgsgarantie für virale Videos

Die Dachdecker..tsss

Ich bin heute mittag übers Radio auf einen Viralclip aufmerksam geworden. Vielleicht sollte der Clip gar nicht so viral werden, wie er aktuell gerade ist. Es gibt Beiträge im Radio, verschiedenste „Initiativen“ führen Diskussionen dazu, und und und. Aber seht selbst:

…ich find’s ja schon witzig sich sowas zu trauen. 🙂

Darth Vader übt noch…

Lange nix virales mehr gebloggt. 🙂


Der virale Effekt scheint zu stimmen:
Stand DO 3. Feb., 11.00 Uhr: 650.000 Views
Stand DO 3. Feb., 14.00 Uhr: 900.000 Views
Stand DO 3. Feb., 19.00 Uhr: 1.450.000 Views
Stand FR 4. Feb., 16.30 Uhr: 5.100.000 Views
(kurz nicht aufgepasst, und dann direkt so ein Sprung)
Stand SA 5. Feb., 02.30 Uhr: 6.668.000 Views
Stand SA 5. Feb., 09.00 Uhr: 8.900.000 Views
Stand SO 6. Feb., 00.30 Uhr: 10.670.000 Views
Stand SO 6. Feb., 12.30 Uhr: 12.200.000 Views
Stand SO 6. Feb., 23.00 Uhr: 12.800.000 Views
Stand MO 7. Feb., 12.00 Uhr: 14.600.000 Views
Stand MI 9. Feb., 17.00 Uhr: 23.500.000 Views
Stand SA 12. Feb., 12.30 Uhr: 27.600.000 Views
…mal gespannt wie es weitergeht…

Heute Nacht (06.02.) wird der Spot in der Halbzeitpause der Super Bowl Übertragung gezeigt. Danach wird es sicher nochmal einen deutliche Sprung geben.

Sehr cool ist auch das Making-Of:

Die Bier Röhre

Mein Auftritt im Mexikantenstadl

Auftritt von Christian im Mexikantenstadl!Es ist mal wieder Mc Donalds und es ist mal wieder „viral“. Deshalb musste ich natürlich den Auftritt im Mexikantenstadl anlässlich der Los Wochos testen. Wieder sehr nett gemacht, mit ner Menge viralem Potential.

Wer sich meinen Auftritt ansehen will, muss einfach nur hier links auf das Bild klicken und schon startet das Video. (Der Video-Download scheint längere Verzögerungen zu haben, sonst hätte ich das Video direkt eingebunden.)

Bruno Kammerl macht’s machbar (Wasserrutsche)

Bevor mein Blog zum „Twitter Wochenrückblick“-Friedhof verkommt, blogge ich doch schnell nochmal ein Video zwischendurch. 😉

Diesmal wieder aus der Kategorie „viral“. Natürlich wurde beim Video ein bisschen gepfuscht, aber es sieht trotzdem spektakulär aus. Das Video unterstützt eine Microsoft-Kampagne für Office Project 2007 mit dem Slogan „Mach es machbar„.

Aus der Sicht einer Vagina, Freunde gegen Burger und der begehbare Bierschrank

Derzeit laufen einige spannende Kampagnen im Netz:

whopperc2ae-sacrifice-sacrifice-10-friends-from-facebook-for-a-free-whopperc2ae_1231798667420

  • Ein Spot von Heineken zeigt die Alternative zum begehbaren Schuhschrank und bahnt sich per Mail und Blogs den Weg durchs Netz.

  • Noch mehr Potential hat meiner Meinung nach eine aktuelle Kampagne von GlaxoSmithKline, die eine Intimwaschlotion für Frauen bewirbt. Hier wird die Welt aus Sicht einer Vagina gezeigt. Völlig neue Perspektiven…gut gemacht!

(via Ethority und Off the record)

Obama-Kampagne


- SEITE 1 VON 2 -

Nächste Seite  

lädt
×