So geht Bank morgen: NUMBER26.de

number26_iTunesWenn die Eröffnung eines Bankkontos schneller geht als das Verfassen oder Lesen eines Blog-Artikels über die Eröffnung, dann muss es sich um number26.de handeln.

Ich habe letzte Woche dort ein neues Konto eröffnet: Freitag Abend, kurz nach 23.00 h. Innerhalb von ca. 5 Min. war mein Konto eröffnet und einsatzbereit.

Der absolute Kracher war der Verifizierungsprozess: kein Gerenne zu einer Postfiliale wegen PostIdent, sondern ein kurzer Videoanruf und alles war erledigt. Und das Freitags Abends um kurz nach 23.00 h! Wahnsinn!

Die App ist schick, einfach und übersichtlich, hat aber trotzdem alles was man braucht. Neben den automatischen Statistiken und den Push-Benachrichtigungen für alle Transaktionen finde ich „MoneyBeam“ am genialsten: Geld per Mail oder SMS überweisen!

Aber auch alle anderen Features sind sehr durchdacht und gehen einen mutigen Schritt in die Zukunft.

Hier alle Highlights im Überblick (aus dem Pressebereich kopiert):

  • Europas schnellste Kontoeröffnung
    In unter 8 Minuten das Konto online oder am Smartphone eröffnen. Die Identität wird per Videotelefonat verifiziert, es müssen keine Unterlagen ausgedruckt werden.
  • Alle Transaktionen sofort am Smartphone
    Für alle Ausgaben in der gleichen Sekunde eine Benachrichtigung erhalten.
  • Jeder Cent gut organisiert
    Automatische Kategorisierung aller Einnahmen/Ausgaben sowie Veranschaulichung in übersichtlichen Statistiken.
  • Sicherheitseinstellungen mit einem Klick
    IDas Konto wird in Verbindung mit dem Smartphone noch sicherer. So kann die Karte z.B. mit nur einem Klick jederzeit in der mobilen App gesperrt und entsperrt werden.
  • Einfach Geld an Freunden senden – per E-Mail oder SMS
    Mit einem Klick ganz einfach über dein Telefonbuch Geld an Freunde senden.

Einziges Manko: die Karte, die man (2-3 Tage nach der Registrierung) geschickt bekommt, ist eine reine MasterCard, ohne EC-Karten (Maestro) Funktion. D.h. die Bezahlung ist nur dort möglich, wo MasterCard akzeptiert wird. Laut Blog macht man sich aber bereits Gedanken zukünftig auch eine EC-Karten Funktion anzubieten. Dann hätte number26 definitiv Potential meine primäre Bankverbindung zu werden.

Das ganze funktioniert natürlich nicht nur mobil in der App, sondern auch über eine Weboberfläche am Rechner:

Alle, die an der Zukunft interessiert sind, und neue Entwicklungen nicht scheuen, sollten sich den Dienst unbedingt ansehen. An alle anderen: Finger weg von dem modernen Kram! 😉

P.S.: meine Invite-Codes sind leider schon alle vergeben, daher kann ich nur auf das offizielle Invite-Code-Verfahren hinweisen oder den Tipp geben, z.B. bei Twitter mal Augen und Ohren offen zu halten, bzw. lieb in die Runde zu fragen.

(Infos und Fotos: https://number26.de/presse-infos/)

 

Tags: , , , , , ,

lädt
×