Aus der Sicht einer Vagina, Freunde gegen Burger und der begehbare Bierschrank

Derzeit laufen einige spannende Kampagnen im Netz:

whopperc2ae-sacrifice-sacrifice-10-friends-from-facebook-for-a-free-whopperc2ae_1231798667420

  • Ein Spot von Heineken zeigt die Alternative zum begehbaren Schuhschrank und bahnt sich per Mail und Blogs den Weg durchs Netz.

  • Noch mehr Potential hat meiner Meinung nach eine aktuelle Kampagne von GlaxoSmithKline, die eine Intimwaschlotion für Frauen bewirbt. Hier wird die Welt aus Sicht einer Vagina gezeigt. Völlig neue Perspektiven…gut gemacht!

(via Ethority und Off the record)

6 comments
Daniel Gaßmair
Daniel Gaßmair

Die Whopper Sacrifice Kampagne von Burger King wurde mittlerweile von Facebook gecancelt! Laut TechCrunch verstößt die Ankündigungen im Activity Feed, wer wen für einen Whopper opfert, gegen die “Privacy Rules”.

Werbewirksam war es dennoch: Nach der Aktion von Facebook wird es bestimmt auch weiterhin "Buzz" und Diskussionen geben...

christian
christian

okay, wenn das so ist steigt die nächste fete wohl in den niederlanden, oder? ;-)

Jérôme
Jérôme

Unglaublich,

wo bekomme ich den Kühlschrank her???
Muss direkt mal bei Heineken anrufen.
Aber da seht ihr mal, was Wohnungs-Standard in den Niederlande ist...

Also auf morgen ;-)

alex
alex

find ich sehr aufschlussreich!
Weitermachen!!!

HERR LUTTERBECK
HERR LUTTERBECK

alda bist du auf der arbeit nicht genug ausgelastet das du hier deinen scheiss rumposten musst?

christian
christian

Herr Lutterbeck,
als Sie diesen Kommentar verfasst haben, habe ich schon seit Stunden im Bett gelegen um am nächsten Tag ausgeschlafen und vor allem pünktlich (!) zur Arbeit zu erscheinen! ;-)

Trackbacks

  1. […] Heineken-Spot zum Begehbaren Bierschrank hat Bavaria Beer etwas weitergesponnen und die Spot auf die Schippe […]

  2. […] begehbare Kühlschrank (und der begehbare Kühlschrank reloaded) wird im neusten Heineken-Spot durch die Bier-Röhre […]