Ikea: Warte bis September

Jetzt weiß ich warum sich die Kollegen ein paar Tische weiter in letzter Zeit öfter mal bis spät nachts in der Agentur rumgetrieben haben:

[Stream entfernt–>www.warte-bis-september.de]

Die neue IKEA-Kampagne wühlt seit heute die Blogosphäre auf. Viral und interaktiv ohne Ende, denn man kann den Livestream selbst einbinden (wie man unschwer erkennen kann), Nils bei Twitter verfolgen, ihm ins Gästebuch schreiben, Emails schreiben, Briefe schreiben und sogar anrufen…und das Telefon von Nils klingelt tatsächlich ununterbrochen…der arme Kerl! Schade nur, dass man die Gesprächspartner am Telefon nicht wirklich versteht.

Ich werde die nächsten Tage sicher regelmäßig vorbeigucken, denn spannender als Big Brother ist die Geschichte allemal…. 😉

1 comments
alex
alex

das is ja mal ne feine kampagne - danke fürs mitteilen

Trackbacks

  1. […] einem kargen und sterilen Zimmer, dort kann man ihn einfach nur beim Warten beobachten, oder auch erreichen. Man kann ihn anrufen, ihm ins Gästebuch schrieben, oder eine Nachricht an Nils schicken. […]

  2. […] mit der aktuellen Midsommar Kampagne mal wieder sehr experimentierfreudig. Nachdem sich Nils in der Warte bis September-Kampagne sein Zimmer einrichten durfte und dabei tagelang durch einen Livestream beobachtet werden konnte, […]