Musikmesse 2008 (kurzer Rückblick)

Dieses Jahr habe ich drei Tage mit justaloud.com auf der Musikmesse verbracht. Unsere Zelte hatten wir am Gemeinschaftsstand vom Popbüro in der MusicBiz-Halle 4.2 aufgeschlagen.
Neben Networking und User/Artist-Fang durfte natürlich auch der Spass nicht zu kurz kommen. Der Trend auf der diesjährigen Musikmesse ging eindeutig in Richtung Guitar Hero. Bin ja schon lange von dem Spiel begeistert, obwohl ich es noch nie gespielt hatte. Aber auf der Messe war es dann endlich soweit….und was soll ich sagen….jetzt brauch ich so ein Teil unbedingt! Im allerersten Guitar Hero-Match meines Lebens habe ich direkt einen der Simfy-Jungs abgezogen. 😉

Aber das war erst der Anfang einer großartigen Karriere. Leider musste ich mich später gegen einen Mitspieler, dessen Name an dieser Stelle besser verschwiegen werden sollte, mehrmals deutlich geschlagen geben. 😀 Genug geschwärmt….wir haben natürlich nicht nur gespielt, sondern auch gearbeitet und uns auf der Messe rumgetrieben.
Dabei sind wir unter anderem auf diesen Wasserfall gestoßen, der Texte und Bilder darstellen kann. Spektakulär!


Ich hatte ihn bereits auf der OMD ’07 gesehen, hatte damals aber keine Kamera dabei.

Drei Tage Messe mit viel Lärm, Leuten und Licht kann sehr anstrengend werden, daher gilt ein großer Dank folgenden Ausstellern, die unseren Messe-Aufenthalt aus unterschiedlichsten Gründen sehr angenehm gestaltet haben:

Mehr Infos, Bilder und Videos zur Musikmesse:

 

Tags: , ,

1 comments
carlos war auch auf der musikmesse :)
carlos war auch auf der musikmesse :)

an die MuMe 2008 erinnere ich mich besonders gerne. Damals haben wir viel Zeit in Halle 4.1 verbracht...mal sehen wie es dieses Jahr aussieht.

Bist Du auch dort?

Trackbacks

  1. […] Wirklich vorbereitet hab ich meinen Messebesuch nicht, nur kurz den SAE Messeblog und Musikmesse bei Twitter gescannt. Ein unbedingtes “must see” habe ich dort noch nicht entdeckt. Aber definitiv auf dem Programm stehen die Gigs von Simon Philipps, Steve Lukather und Awake  auf der Agora Stage. Ansonsten steht wieder die klassische Runde durch folgende Hallen an:  wind (1.1), beat (3.0), nota (3.1), pickup (4.0),  Musikbiz (4.2). Für mehr wird die Zeit wohl leider nicht mehr reichen. Schade, dass die Jungs von Justaloud.com dieses Jahr nicht auf der Messe vertreten sind…hätte nochmal Lust auf ne Runde  Guitar Hero. […]

lädt
×